News

3. Spieltag: Tabellenführung

STV Kappel vs. UHC Pinguin Schötz

Mit grossen Erwartungen und die Tabellenführung zu übernehmen reisten die Pinguine nach Kappel, Solothurn. Im ersten Match des Tages mussten wir gegen die Gastgeber aus Kappel ran. Vor zahlreichen Zuschauern gerieten die Pänguäs schnell mit 1:0 in Rückstand. Es folgte ein offener Schlagabtausch, obwohl die Schötzer das Spiel klar dominierten. Die langsame Spielweise des Gegners brachten die Schötzer meist aus dem Konzept. Bis zwei Minuten vor Schluss konnten die Pinguine die 5:4 Führung wahren, ehe die Kappeler nach einem Defense-Fehler der Schötzer den Ausgleich erzielen konnten. Zum Glück traf 40 Sekunden vor Schluss Daniel Wechsler mit einem platzierten Schuss ins linke hohe Eck die Schötzer zum verdienten aber sehr knappen Sieg.

UHC Pinguin Schötz vs. Niederbuchsiten-Kestenholz

Im zweiten Spiel des Tages nahmen sich die Pinguine eine bessere Effizienz vor dem Tor als Ziel. Bald aber darauf stand es 1:0 für den Gegner. Noch zur Pause vermochten die Pänguäs auszugleichen. In der zweiten Halbzeit konnte kurz nach Anpfiff die 2:1 Führung klar gemacht werden. Immer wieder bremsten uns vermeintliche Fouls im Spielaufbau und auch die Toreffizienz liess zu wünschen übrig, obschon wir klar im Chancen-Plus waren. Schlussendlich konnten die Schötzer aber den Sieg nach Hause bringen und übernehmen somit die Tabellenführung vor Deitingen und Wolhusen.

 

Leave a Reply