News

Erneuter Meistertitel der Pinguine

Mit einem Untenschieden im ersten Match beim Spieltag in Horriwil konnten die Pinguine den Sack zu machen und den erneuten Meistertitel und somit den Aufstieg in die 3. Liga Kleinfeld sichern.

Matchbericht Spieltag in Horriwil, 19. März 2017

UHC Pinguin Schötz vs. UHC Kestenholz

Bereits zu Beginn des Matches war klar, ein Sieg und die Pinguine feiern den zweiten Meistertitel in Folge und steigen somit erneut in eine höhere Liga. Der Start ins Spiel verlief aber alles andere als gut. Nach gut fünf Minuten konnten die Gäste aus Kestenholz mit 1:0 in Führung. Ab diesem Zeitpunkt wussten die Pänguäs wo es geschlagen hat und konnten mit einer Leistungssteigerung zeigen, wer hier der Tabellenführer ist. So stand es dann auch nach 40 Minuten 8:6 für die Schötzer.

Mit diesem Erfolg konnten sich die Pinguine erneut zum Gruppenmeister küren, und das bereits einen Matchtag vor Ablauf der Meisterschaft!

UHC Pinguin Schötz vs. STV Kappel

Nach dem Sieg über Kestenholz wussten alle, es ist geschafft. So kam es auch, dass die Pinguine mit einer mehr oder weniger schlechten Leistung ins zweite Spiel des Tages starteten. Nichts desto trotz wurde die komfortable Führung mit zwei Toren nie aus der Hand gegeben, doch eine Meisterleistung war es nimmer.

Fünf Minuten vor Schluss lagen die Pinguine sogar mit 9:3 in Vorsprung. Für alle, ausser für den Torhüter und Coach, war klar, das 10. Tor muss her! So kam es, dass alle Stürmer und Verteidiger nach vorne stürmten und dem 10. Tor nachjagten. Leider wurde die Verteidigung extrem vernachlässigt und prompt stand es 9:5. Nach 40 Minuten kam der Schlusspfiff. Es gab (leider) auf beiden Seiten kein Tor mehr…

Schon gewusst?

Jetzt ab sofort im Fanshop erhätlich, das offizielle UHC Pinguin Schötz Snapback-Cap für nur 30CHF. Bei Interesse melde dich via Kontaktformular dieser Webseite. Weitere Artikel im Fanshop folgen…

 

1 Response

Leave a Reply