4. Liga vs. STV Kappel

UHC Pinguin Schötz 9 - 5 STV Kappel II
19 Mrz 2017 - 10:50MZH Horriwil

Der Druck ist weg

Nach dem Sieg über Kestenholz wussten alle, es ist geschafft. So kam es auch, dass die Pinguine mit einer mehr oder weniger schlechten Leistung ins zweite Spiel des Tages starteten. Nichts desto trotz wurde die komfortable Führung mit zwei Toren nie aus der Hand gegeben, doch eine Meisterleistung war es nimmer. 

Fünf Minuten vor Schluss lagen die Pinguine sogar mit 9:3 in Vorsprung. Für alle, ausser für den Torhüter und Coach, war klar, das 10. Tor muss her! So kam es, dass alle Stürmer und Verteidiger nach vorne stürmten und dem 10. Tor nachjagten. Leider wurde die Verteidigung extrem vernachlässigt und prompt stand es 9:5. Nach 40 Minuten kam der Schlusspfiff. Es gab (leider) auf beiden Seiten kein Tor mehr…