4. Liga vs. Deitingen

TSV UH Deitingen III 5 - 7 UHC Pinguin Schötz
18 Dez 2016 - 11:45Turnhalle Moosmättili, Schüpfheim

Im zweiten Spiel des Tages trafen die Pänguäs auf die bis dato Zweitplatzierten, den TSV UH Deitingen. Es wurde ein sehr spannendes und knappes Spiel erwartet. Gleich zu Beginn konnten die Schötzer durch zwei Treffer in den Startminuten den Standpunkt und die Entschlossenheit klar stellen. Danach folgte ein regelrechter Schlagabtausch mit vielen Zweikämpfen. Zur Pause stands 4:3 für die Pinguine. Acht Minuten vor Ende des Spiels zogen die Schötzer mit 4:6 weg. Deitingen setzte früh auf die Offensive-Karte und nahm den Torhüter raus. Adrian Kronenberg konnte dann locker zum 7:4 einschieben. Kurz vor Schluss trafen aber die Deitinger noch einmal, trotzdem konnten sie dem Sieg der Pinguine nichts mehr entgegen setzten.

Wir sind nun wieder einmal Wintermeister!