4. Liga vs. Horriwil

UHC Pinguin Schötz 8 - 5 Stockfreun. Horriwil
15 Jan 2017 - 13:353fach Turnhalle Morgenweg, Schötz

Ein harziges Spiel

Im zweiten Heimpsiel in Schötz vermochten die Pinguine nicht mehr die Leistung aus dem ersten Spiel wiederzugeben. Es ist auch zu sagen, dass die Stockfreunde aus Horriwil ein unangehnemes Spiel aufzogen. Meist warteten sie sekundenlang hinter dem eigenen Tor. Dies machte es für die Offensive der Schötzer extrem schwierig, ein erfolgreiches Vorchecking zu betreiben. So erstaunt es kaum, dass die Stockfreunde früh mit 2:0 in Führung lagen. Doch die Schötzer konnten den Spielverlauf drehen. 3 der 8 Tore wurden sogar in Unterzahl geschossen, ein weiteres noch ins leere Tor kurz vor Schluss. Allen im Allen ein verdienter Sieg. 

Da sich die schlechter platzierten Mannschaften allesamt die Punkte unter einander verteilten, können die Pinguine ihren Vorsprung weiter ausbauen und blicken erneut auf den Meistertitel und den Ligaaufstieg.